gesundheitshaus-am-wiehengebirge.de

Urlaub und Seminare


....

regelmäßige und einzelne Termine 


Praxen Claudia Wenker, Sonja Simon:

 "Unser Haus


- Schamanischer Heil- und Trommelkreis  mit Anmeldung, Spende   

Leitung Claudia Wenker, Gelegenheit zusammen zu trommeln, gemeinsame Themen zu erarbeiten oder zu einem Anliegen der Gruppenmitglieder zu reisen, Trommel ist nicht notwendig jedoch eine Vorbereitung für die, die noch nicht schamanisch reisen können,        bitte im Gesundheitshaus anmelden über Claudia

- Yoga: dienstags und mittwochs mit Nina Weber und montags mit Elena

- Qui Gong donnerstags 19 Uhr 14-tägig mit KirstenMüller 



.....

 - Schamanischer Schnupperabend                                                      neue Termine folgen


Workshops und Seminare


....

22.6. 10-17 Uhr Hands on for Healing Basiskurs, Sonja Simon

Du lernst mit Deinen Händen aus der Mitte des Herzens zu lauschen. Du nimmst Kontakt mit Deinem Craniosacralrythmus auf. Du erlaubst Heilung und tiefe Entspannung während Du in das Wunder dieses Flusses eintauchst.

A N M E L D U N G U N D O R T :P R A X I S S O N J A  S I M O N
T e l e f o n 0 1 7 9 5 4 6 8 9 7 3 s o n j a s p r a x i s @ m e . c o m
I N V E S T I T I O N : 1 1 1 E u r o  ( W i e d e r h o h l e r 5 5 )  I c h f r e u e m i c h a u f d i c h .Voraussetzung: Basiskurs.

23.6. 10-17 Uhr in der Kathedrale

W A S  B E K O M M S T  D U ? 

D u  l e r n s t  m i t d e i n e n H ä n d e n  a u s  d e r  M i t t e d e s H e r z e n s  z u  l a u s c h e n .
D u  s t ä r k s t  d e i n  G e f ü h l  d e r  e i g e n e n  M i t t e  u n d  S y m e t r i e .
D u  v e r t i e f s t  H e i l u n g  u n d  t i e f e  E n t s p a n n u n g  w ä h r e n d  d u  i n  d a s W u n d e r  d e s
C r a n i o s a c r a l f l u s s e s  e i n t a u c h s t .
A N M E L D U N G U N D O R T :P R A X I S S O N J A  S I M O N
T e l e f o n 0 1 7 9 5 4 6 8 9 7 3 s o n j a s p r a x i s @ m e . c o m
I N V E S T I T I O N : 1 1 1 E u r o  ( W i e d e r h o h l e r 5 5 )  I c h f r e u e m i c h a u f d i c h .

..... 


.....


12.6. Einzelsitzungen mit Bhola

13.-16.6. Bhola, traditioneller nepalesischer Schamanismus 2x2 Tage, 1. Workshop: Entstehung der Erde, 2. Workshop: Kreation und Heilung von Mutter Erde

Bitte jetzt im Gesundheitshaus anmelden!! Es sind noch einige Plätze frei, Übernachtungen voraussichtlich nur noch außerhalb: z.B. Hotel Kahle Wart 05741/8525, Bad Randringhausen Helenen Hof 05223/490468 oder Quellental 71850

Die Vermittlung wird in 2 Teilen mit jeweils 2 Tagen pro Workshop stattfinden:

Der erste Workshop 13./14.6. wird die nepalesisch - schamanischen Mythen vorstellen von der Entstehung der Erde und aller lebenden und nicht lebenden Wesen dem Beginn der Menschheit und der Evolution. Bhola wird Gründe für Disharmonie und Krankheiten darstellen, die Entwicklung (Emanation*) von Mutter Erde in verschiedenen Formen und Rituale zu ihrer Ehre durchführen.

Der zweite Workshop 15./16.6. ist eine Einführung in die Heilungswerkzeuge der nepalesischen Jhankri Schamanen. Bhola lehrt sie durch ihre Anwendung, es folgen Umwandlung, Loslass und Gruppenheilungsrituale, dabei werden verschiedene Elemente und Objekte genutzt

*Emanation = Entstehung aus einem höher entwickelten, göttlichen Einen


Mit Hilfe von Geschichten, Reisen, Zeremonien, Liedern und Gruppenritualen, sowie Arbeit mit allen Elementen wird gemeinsame Heilung erfahrbar. Arbeit mit dem Seelenschutzschirm und als Dank werden die heiligen 7 Getreide für die Spirits gereicht. Nach den individuellen Reinigungs- und Heilungsritualen wird Bhola den Workshop mit dem Angebot eines persönlichen Gebetes, einem heilenden Kraftlied und einem kraftgebenden Ritual beenden
Was Jede(r) zur Vorbereitung benötigt: ungefähr ein Pfund Reis, einen Teller o.ä. um einen Altar zu bauen, kleine Kerzen mit Aluminiumhülle und Ständer für den Schutz, heilige persönliche Gegenstände und Bilder oder Figuren von Spirits, die Dir nahestehen, 3 kleine Steine und 5 Münzen, heilige Pflanzen (Pflanzen, die in unserer Region wachsen), Blumen der Saison zur Opfergabe, Trommel oder Rassel, Notizheft und Stift
Veranstaltungsort und Anmeldungen: Gesundheitshaus am Wiehengebirge, Wiehengebirgsweg 274, 32609 Hüllhorst – Oberbauerschaft, e-mail: harald-welteke@gmx.de
www.gesundheitshaus-am-wiehengebirge.de
Kosten: pro Workshop 220 Euro, bei zusätzlicher Buchung beider Workshops 400 Euro, Einzelsitzungen 1 Stunde, 85 Euro 

Übernachtung im Doppelzimmer 15 Euro (Bettwäsche mitbringen oder 5 Euro zusätzlich), Vollverpflegung 1 Workshop 45 Euro. (zusätzliches Frühstück oder Abendbrot bei längerem Aufenthalt jeweils 7 Euro) 

Nach Anmeldung werden wir um eine Anzahlung von 45 Euro pro Workshop bitten.

Wir haben überlegt, die Preise trotz steigender Kosten bei uns und Reisekosten für Bhola  nicht zu erhöhen, damit auch die teilnehmen können, die wenig Geld zur Verfügung haben. Wer die Möglichkeit hat, ist gebeten eine zusätzliche Spende an Bhola zu geben, vielen Dank


SPIRITS OF CREATION, EARTH MOTHER'S EMANATIONS AND HEALING
GERMANY
The Transmission will be divided into two sessions, with two days for each session: 

The first reveals the shamanic myths of the creation of the earth and all the living and non-living beings, the dawn of humans and evolution, the causes of disharmony and disease, and the emanation of Earth Mother in different forms and appropriate rituals to honour them.

The second is an introduction to Nepali Jhankri-Shamans’ healing tools: teachings on using them will be followed by transference, 

release, and group healing rituals by using appropriate objects, Rekhi (Mandal) and other elements. 


.....


28.-30.6. Trommelbau mit Manni Quade

Wir bauen in einem dreitägigen Workshop unter der fachkundigen Anleitung von Manfred Quade eine runde Trommel mit 30 oder 40 cm Durchmesser aus einem Buchenring und Hirschleder sowie eine Rassel. Manfred Quade ist in schamanischen Kreisen dafür bekannt, dass er qualitativ sehr hochwertige Trommeln baut, die auch den Gefallen der sibirischen Schamanen in Tuva finden. Dort hat er eingehend die Bauweise der traditionellen schamanischen Trommel der tuvinischen Schamanen & Schamaninnen studiert. Dieses Wissen gibt er uns gespickt mit Anekdoten in seiner nur ihm eigenen Art und Weise weiter.
Das Seminar beginnt am Freitag Abend um 18 Uhr und endet am Sonntag ca. 16 bis 17 Uhr, je nachdem wie Ihr mit der Trommel fertig werdet. Gebaut wird eine runde Trommel mit 40 cm Durchmesser, ein Trommelschlägel und eine Rassel.
Die Seminargebühr inklusive Material beträgt 260 Euro,
Verpflegung (Bio, Vollwertig und Vegetarisch) für die gesamte Zeit 60 Euro,
Unterkunft im Doppelzimmer pro Nacht 15 Euro, Einzelzimmer 22 Euro (Bettwäsche am liebsten selber mitbringen, ggfs. gegen 5 Euro leihen).
Anmeldung: Gesundheitshaus
Bezahlung bitte bar vor Ort

.....

Yoga & Ayurveda Wochenende 2.-4. August 2024 mit Alexa & Tine

Gesundheitsbewusstsein | Entspannung | Resilienz
Verbinde dich mit deiner inneren und äußeren Natur durch gesundheitsfördernde Praktiken des traditionellen Yoga & Ayurveda. Ein Wochenende im Gesundheitshaus gibt dir Zeit & Raum für Inspiration, Integration & Reflektion. Ziel ist, dich bei deinem Wunsch nach mehr
Balance & Vitalität im Leben durch das zeitlose Wissen und bewährte Techniken des Yoga & Ayurveda zu unterstützen. Dieses Wochenende hilft dir dabei, einen harmonischen Zustand mit mehr Energie & Lebensfreude dauerhaft aufrecht zu erhalten.
Wir beginnen am 2.8. und so kann unser Programm aussehen - mit kleinen Änderungen vorbehalten:
2.8. Freitag gg. 15.00 Ankommen
15:30-17:30 Ayurveda Workshop I
Abend: Dinner, dann Yoga Nidra
3.8. Samstag Morgen
7.00-8.30 Yoga/Meditation
8.30-9.00 Fruchtsnack
9.00-11-00 Ayurveda Workshop II
11:00-12.30 Brunch
Nachmittag
14.00-15.00 Waldkräuterwanderung
15:30-17:30 Yogapraxis Workshop I
Abend: gemeinsam ayurvedisch kochen, anschließend Mantrasingen
4.8. Sonntag Morgen
7.00-8.30 Yoga/Meditation
8.30-9.00 Fruchtsnack
9.00-11-00 Yogapraxis Workshop II
11:00-12.30 Brunch
Nachmittag
14.00-16.00 Abschluss Workshop I
Abschiedsgeschenk
Info:
Unterkunft in einfachen & gemütlichen Zimmern des Gesundheitshauses verfügbar (20 EUR/ Nacht)
Anfahrt: Gesundheitshaus am Wiehengebirge, Wiehengebirgsweg 274, 32609 Hüllhorst
weitere Übernachtungsmöglichkeiten sind diverse Ferienwohnungen, Hotel Wiehen-Therme, Hotel Markt 5
ayurvedische Mahlzeiten (bio, organisch, vegetarisch, lokal, saisonal) inkludiert
Transport vom/zum Bahnhof nach Absprache
Kosten: EUR 350,-
Wir freuen uns auf Dich. Buche gerne deinen Platz oder richte deine Fragen an
connect@ayurlign.com
+49 176 43195395
www.ayurlign.com

.....

13.-15.9. Vergebung nach Kurs in Wundern

Vergebungsseminar nach Kurs in Wundern, Andrea Hanheide und Reinhard
Wir bieten Seminare, Programme und Ausbildungen auf der Grundlage von “Ein Kurs in Wundern” an. Wir erleben authentisches Miteinander. Die Seminare sind nachhaltig heilsame Prozesse in vertraulicher Atmosphäre. Ziel ist es, zu ermutigen, wahrhaftig, liebe- und kraftvoll zu sein. Es gibt keine spezifische Zielgruppe, weil jeder von Bedeutung ist. 50 € Organisationspauschale inkl. Mittagessen (bio und vegan) zzgl. freiwilliger Seminarbeitrag zwischen 75 – 300 € ANMELDUNG Britta Habuch, Tel. 0176 28229212 h.book@osnanet.de
Mit Hilfe von Aufstellungen und der Weisheit von „Ein Kurs in Wundern“ wollen wir an diesem Wochenende tiefer vertrauen und loslassen, was das innere Licht blockiert, um zu erfahren wer wir wirklich sind: ein Geschenk für uns und andere…


.....

21.8. 10-17 Uhr Hands on for Healing Basiskurs, Sonja Simon

Du lernst mit Deinen Händen aus der Mitte des Herzens zu lauschen. Du nimmst Kontakt mit Deinem Craniosacralrythmus auf. Du erlaubst Heilung und tiefe Entspannung während Du in das Wunder dieses Flusses eintauchst.
A N M E L D U N G U N D O R T :P R A X I S S O N J A  S I M O N
T e l e f o n 0 1 7 9 5 4 6 8 9 7 3 s o n j a s p r a x i s @ m e . c o m
I N V E S T I T I O N : 1 1 1 E u r o  ( W i e d e r h o h l e r 5 5 )  I c h f r e u e m i c h a u f d i c h .Voraussetzung: Basiskurs.

22.8. 10-17 Uhr Aufbaukurs

..... 

27.-29.9.: Beginn der Jahresausbildung WochenendkursTraditionelle Kräuterkunde 

 4 Wochenenden, freitags bis sonntags

Die Ausbildung findet in Theorie und Praxis statt.Im theoretischen Teil der Ausbildung beschäftigen wir uns mit den unterschiedlichen Pflanzeninhaltsstoffen wie Gerb-, Schleim- und Bitterstoffe, ätherische Öle, etc. Wir lernen etwas über die Geschichte der Heilpflanzen und ihre Anwendungsmöglichkeiten bei verschiedenen Krankheitsbildern.
Im praktischen Teil bestimmen und verarbeiten wir die Heilpflanzen. Dazu besuchen wir einen Kräutergarten und stellen Pflanzenprodukte wie Bachblüten, Salben, Zäpfchen, Ölauszüge etc. her.
Neben einem ausführlichen Ausbildungsordner, gibt es ein Skript für das jeweilige Thema. Somit können versäumte Termine zu Hause problemlos nachgeholt werden.
Für alle die noch tiefer in die Kräuterkunde eintauchen möchten, gibt es zwischen den Terminen kleine Anregungen und Aufgaben für zu Hause.
Die Naturvölker wussten bereits um die heilenden Kräfte der Natur, in der Antike wurde das Wissen darum weiter erforscht und im Mittelalter waren es die Klöster die das alte, antike Wissen der Heilpflanzen bewahrten und fortführten.
Eine der bekanntesten Kräuterkundigen dieser Zeit war die Äbtissin Hildegard von Bingen. Schon Hippocrates empfahl 400 v.Chr. bei Fieber und Schmerzen auf Weidenrinde zu kauen. Die darin enthaltene Salicylsäure ist bis heute Bestandteil des bekannten Aspirins.
Und so hat sich aus der Pflanzenheilkunde unsere heutige moderne Medizin entwickelt. Sowohl die Wirksamkeit bestimmter Pflanzen als auch viele der alten Rezepturen konnten mittlerweile wissenschaftlich bestätigt werden.
Die Heilpflanzenkunde ist nicht Alternative, sondern ein Teil der heutigen naturwissenschaftlich orientierten Medizin.
Die Ausbildung soll dazu befähigen, sicher in der Auswahl und selbstständig mit Kräutern zu arbeiten. Die Ausbildung ist nicht dazu geeignet, Patienten zu behandeln, dazu muss die Heilpraktikerprüfung abgelegt werden.
aktueller Kurs: 10 Abendtermine einmal monatlich mit jeweils 3 Stunden und 2 Samstage
• Besuch eines Kräutergartens oder Kräuterführung
• Praxistag: Herstellen von Pflanzenauszügen, Balsam, Creme, Zäpfchen etc.
Wir arbeiten praktisch und theoretisch. Zwischen den Terminen gibt es kleine Anregungen und Aufgaben für zu Hause. Davon sollte sich niemand abhalten lassen, alles was wir in dem Kurs tun, tun wir freiwillig.
Die Ausbildung soll dazu befähigen, sicher in der Auswahl und selbstständig mit Kräutern zu arbeiten. Die Ausbildung ist nicht dazu geeignet Patienten zu behandeln, dazu muss die Heilpraktiker Prüfung abgelegt werden

 


26.-27.10. Basisseminar Schamanismus

Renate Schmidt und Claudia Wenker

Schamanismus ist wahrscheinlich die älteste Methode, verändertes Bewusstsein für Heilung und Problemlösung einzusetzen.Der amerikanische Anthropologe Michael Harner hat viele Jahre bei Schamanen auf der ganzen Welt gelernt und im Core – Schamanismus die grundlegenden schamanischen Methoden auf ihr Wesen verdichtet. Er hat eine kulturübergreifende Grund-technik heraus kristallisiert. Die SeminarteilnehmerInnen lernen veränderte Bewusstseinszustände kennen, in die sie mit Hilfe eines monotonen Trommel- oder Rassel-Rhythmus eintreten. Auf diese Weise kommen sie mit der sogenannten Nichtalltäglichen Wirklichkeit der oberen und unteren Welt in Kontakt. Eingeführt wird in die Arbeit mit Krafttier und Lehrer.Die Teilnahme am Basis – Seminar ist Voraussetzung für den Besuch des 2-Jahres-Programms „Grundlagen des Schamanismus“. Anmeldung und Infos unter gleicher Adresse.Seminarzeiten: Sa. 10.00 – 18.00, So. 10.00 – zw. 14.00 bis 15.00 Wir beginnen pünktlich!Anreise Sa. ab 9.00 – oder nach Absprache Seminargebühren: 140 € Verpflegung: 45 € für beide Tage Übernachtung: EZ 22 €, DZ 15 €,Bettwäsche 5 € oder selbst mitbringen

Voraussetzung für schamanisches 2-Jahresprogramm, das 29. Mai bis 1. Juni beginnt

SCHAMANISCHE HEILWEISEN
Die Teilnehmer erlernen den Umgang mit Krankheiten aus spiritueller Sicht und verschiedene Behandlungsformen wie Extraktion, Transmutation und Befreiung von Besetzungen.
KREATIVITÄT UND OBJEKTE DER KRAFT,      Termine folgen
Zur Unterstützung seiner Arbeit stellte der Schamane kunstvolle Kraftobjekte her. Er sang Kraftlieder, tanzte Krafttänze, erzählte heilende Geschichten. In dieser Tradition arbeiten wir in diesem Wochenende.
NATURGEISTER UND KELTISCHER SCHAMANISMUS
Die Teilnehmer erlernen die Kommunikation mit Tieren, Pflanzen und den Elementen und werden in den keltischen Schamanismus eingeführt, der unserer Kultur mit am nächsten steht.
DER KREISLAUF VON STERBEN, TOD UND LEBEN
Die Schamanen waren Spezialisten für das Jenseits und die Begleitung von Sterbenden dorthin, sowie für den Schutz der  Neu - geborenen zuständig. Durch Übergangsriten halfen sie den Menschen in neue Lebensabschnitte einzutreten.
SCHAMANIMUS IM ALLTAG
DIVINATIONSTECHNIKEN
Der Alltag war in den traditionellen Kulturen vom Spiritualität durchdrungen. So gehörte es zu den Aufgaben des Schamanen, verlorene Gegenstände wiederzufinden, Vorhersagen zu machen und die äußeren Umstände für Unternehmungen günstig zu stimmen.
SEELENRÜCKHOLUNG
Aus schamanischer Sicht gibt es die Vorstellung, dass ein Teil der Seele in belastenden Situationen verloren gehen kann, danach fühlt man sich nicht mehr vollständig. Die Aufgabe des Schamanen ist es, diesen Seelenteil aufzuspüren und zurück zu bringen, damit der Klient wieder vollständig wird und in seine Kraft kommt.

.....

12.10. Beginn Einführung in die Fußreflexzonenmassage


Wir treffen uns in der Regel einmal monatlich an einem Samstag über einen Zeitraum von 4 Terminen, um die Fußreflexzonenmassage in Theorie und Praxis zu erlernen. Wir üben praktisch gegenseitig an unseren Füßen. Ziel des Kurses ist es, die Fußreflexzonenmassage komplett zu erlernen, um sie alleine und selbstständig durchführen zu können.
Am ersten Termin beschäftigen wir uns mit dem Hintergrund der Fußreflexzonenmassage und steigen praktisch in die Fußmassage ein. Vorrangig lernen wir an diesem Tag die Fußreflexzonen des Organsystems kennen.
Am zweiten Termin wiederholen wir das Erlernte und erarbeiten den Bewegungsapperat, Gelenke, Zähne und Spezialitäten.
Am dritten Termin wiederholen wir die Massage soweit wir sie bereits       erarbeitet haben und erweitern das Thema um die Gehirnnerven.
Der vierte und letzte Tag dient vorrangig der Festigung der Massage. Wir besprechen den Massageaufbau und lernen Behandlunssysteme kennen, ergänzen was wir noch nicht geschafft haben.
Es ist sinnvoll zwischen den Terminen zu üben, z.B. mit Freunden oder Familienmitgliedern, um Sicherheit und Praxis zu gewinnen.
Am Ende des Seminares wird bei regelmäßiger Teilnahme ein Zertifikat überreicht.
Der Kurs ist nur als Ganzes zu buchen.
Falls jemand an einem Termin nicht teilnehmen kann, ist das unproblematisch, da wir jedesmal das bereits erlernte wiederholen.
Bei Interesse kann ein Nachtreffen organisiert werden.
Mitbringen: 2 Handtücher, dicke Socken und / oder Hausschuhe die u.U. auch etwas Massageöl abbekommen dürfen. Schreibzeug und einen Beitrag zu einem vegetarischen Mittagsbuffet, das wir miteinander teilen.
Termine: jeweils Samstags

Zeiten:
10 bis ca. 17/17.30 Uhr, davon wird 1 Stunde eine gemeinsame Mittagspause sein, zu der jeder einen Beitrag für ein vegetarische Mittagsessenbuffet mitbringt, das wir miteinander teilen. Getränke und Pausengebäck wird gestellt.
Kursgebühr: 360 Euro
Seminarleiterin: Claudia Wenker, Krankenschwester, Dozentin, Kursleiterin, Fachausbildungen u.a. in Phythotherapie, Aromatherapie, verschiedene Reflexzonenmassagen, Naturheilverfahren

.....

8.-10.11. Soumaya Hiltmann

Wir bewegen und begegnen uns im mystischen Raum

Ein Herz erwärmendes und heilsames Wochenende mitTänzen des Universellen Friedens, Mantren, Zikr & Meditation

Was Dich erwartet:
Freitag 19.00 – 21.00 Uhr:
Ein entspanntes Ankommen an einem wunderschön gelegenen Ort in der Natur, in der Gruppe, tief Durchatmen, Ablegen des Alltagsmantels,   Heilatemzyklus, Singen, Besungen werden, Tanzen und zur Ruhe kommen
Samstag, 10.00 – 13.00 Uhr
Tänze des Universellen Friedens, Mantras, heilige Laute und Worte aus der Sufitradition, sanfte Wahrnehmungsübungen zur Entfaltung Deiner inneren Natur, Schöpfen aus der weiblichen Quelle, Stärkung Deines Immunsystems. Sehspiele
Samstag, 15.30 – 18.00 Uhr
Tänze des Universellen Friedens, Tanzzyklus auf Aramäisch
Samstag, 19.00 – 21.00 Uhr
Tanz Zikr & Das Sufi Heilritual des Derwish Healing Order - offen für Gäste Meditation
Sonntag, 11.00 - 13.00 Uhr
Singkreis und Tänze des universellen Friedens - offen für Gäste
Sonntag, 15.00 - 19.00 Uhr
Einzelstunden für Gesang und Prana nach Absprache
Wer Dich freudig und liebevoll erwartet und begleitet: Soumaya Hiltmann – Seelenbegleiterin Sängerin, Gesangslehrerin mit jahrzehntelanger Erfahrung in Gruppen- und Einzelarbeit! Pranaanwenderin, Tanzleiterin der Tänze des Universellen Friedens
Es sind keine Vorerfahrungen notwendig  Alle sind Herzlich Willkommen!
Maximal 12 Teilnehmer*innen und Gäste mit Anmeldung 

In Vorfreude auf eine lichtreiche Zeit mit Dir und euch! eure Soumaya
Energieausgleich Seminar für Freitag 19.00 Uhr – Sonntag, 13.00 Uhr: 220,- € ( Frühbucher*innenrabatt, bei Anmeldung /& Überweisung bis 30.09.2023: 200,- € ) Anfragen per Mail: info@soumaya-hiltmann.com mobil: 49163-1585066 

Infos, Musik, Anmeldung, Kosten Übernachtung, Vollpension: soumaya-hiltmann.com

.....

22./23.11.24 Elbensangs Magische Runenreise

Grundkurs und Anschlusskurs

Was sind Runen –und was kann man mit ihnen machen?

Dieses Erlebnisseminar führt in die Mysterien des Älteren Futhark ein. Das historisch älteste germanische Runensystem dient uns als erschließbare Kraftquelle: von der Rückgewinnung persönlicher »kosmischer Balance« bis zum geschärften Sinn für unser
Zurechtkommen in menschlicher Gemeinschaft und Gesellschaft.
In – zum Teil verblüffend einfachen – praktischen Übungen erkunden wir spielerisch Bedeutungen und Zusammenhänge der drei Runenreihen.
Die erste Achterreihe belebt den Körper, die zweite entspannt den Geist, und die dritte weckt unsere Kreativität. 

Der Grundkurs am Samstag versteht sich als Einführungsprogramm. Für den Anschlusskurs am Sonntag stehen verschiedene Module zur Auswahl. Es können aber auch persönliche Wünsche berücksichtigt werden. Sprecht mich einfach darauf an! Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Bequeme Kleidung wird empfohlen. Beide Tage beginnen wir um 10 Uhr. Der Grundkurs am Samstag endet um
18 Uhr, der Anschlusskurs am Sonntag etwa um 16 Uhr (für die, die früher weg müssen.)
Für alle, die noch bleiben können/mögen, nehme ich mir gern noch Zeit für Fragen, zum Klönen und so weiter.
Wir machen sowohl Sa als auch So eine ca. einstündige Mittagspause.

Duke Meyer, Jahrgang 1959, genannt »Eibensang«, beschäftigt sich mit Runen seit Mitte der 80er Jahre – ein Studium,
das ihn 1992 dazu brachte, selbst germanischer Heide zu werden. Seit 1995 ist der bekennende Freigeist
aktiv in der Nornirs Ætt, einer aufklärerischen, betont menschenrechtlich ausgerichteten germanischen Kulturgemeinschaft
(»Ásatrú zum selber Denken«).
Duke Meyer ist Sprachsänger und Musiker (Soloalbum 2021 »HIER«: 48-seitige illustrierte Broschüre mit CD, oder als Download),
Buchautor (»Das Lied der Eibe«, »Der Sonnenglanz«, »Küss die Hand, gnä' Sau!«), wohnt in der Nähe von Heidelberg und beschreibt alle fünf Tage eine Rune auf Facebook und Telegram. Die Runen wiederholen sich von Zeit zu Zeit, die Texte nie: ORAKELDIENST EIBENSANG.
Jeden 2. Mittwoch neu auf YouTube und auf patreon.com/eibensang: »WAS ZUM WOTAN!« eMail: fjoelnir@eibensang.de

Anmeldung
Das Seminar findet ab sechs Teilnehmenden statt. Die Teilnahmebühr beträgt 239,- €. Bei Absage oder Ausfall des Seminars
seitens der Veranstalter oder der Seminarleitung werden überwiesene Gelder vollständig rückerstattet.
Die Überweisung gilt als verbindliche Anmeldung. Bei Nichtinanspruchnahme des Seminars durch die angemeldete
Person oder eine Ersatzperson besteht kein Anspruch auf Rückerstattung.
Überweisungen bitte an: Petra Dannemann DE78 4306 0967 3066 2507 00 Verwendungszweck: »Runenseminar«
oder via PayPal an fehu@eibensang.de PayPal-Zahlungen bitte über die Option »Geld an Freunde schicken«,
um Gebühren zu vermeiden. Bitte Verwendungszweck »Runenseminar Gesundheitshaus« angeben!
Teilnehmende übernehmen die volle Verantwortung für sich und ihre Gesundheit selbst und stellen den Seminarleiter sowie
die Gastgeber am Veranstaltungsort von allen Haftansprüchen frei.

Übernachtungen und Essensanmeldungen über e-mail: welteke@gesundheitshaus-am-wiehengebirge.de 

Telefon Seminarhaus: 05741-2337815




Kurse:

Yogamomente erleben, Ashtanga Yoga

Das Ashtanga Yoga nach Sri Patabhi Jois verbindet Kraft, Flexibilität und Kondition miteinander. Es ist ein dynamischer Yogastil mit einer festgelegten Reihenfolge von Asanas (Positionen). Im Ashtanga Yoga arbeiten wir mit dem Atem, den Energieverschlüssen und festen Bewegungsabläufen zwischen den Asanas.Der Atem, auch Pranayama genannt, ist ein wichtiger Bestandteil während der Praxis. Es sollte während der Praxis in einem tiefen und entspannten Ujjayi Atem geatmet werden. Durch die Konzentration auf den Atem, schaffst du es nach ein wenig Übung, den Alltag aus der Yogapraxis auszublenden.  Die Energieverschlüssen, auch Bandhas genannt, helfen dir während deiner Praxis, den Atem zu unterstützen. Aber sie geben dir auch Stabilität im Rumpfbereich, was dir bei den Asanas hilft.

Die festen Bewegungsabläufe, auch Vinyasas genannt, werden zwischen den einzelnen statischen Asanas als dynamische Verbindungselemente genutzt. Du erlebst dadurch einen wechselnden Bewegungsablauf zwischen statischen und dynamischen Elementen während deiner Praxis.  Im Laufe deiner Praxis wirst du lernen bei dir selbst zu sein und du kannst diese Zeit mit dir genießen. Dein Körper, dein Geist und dein Atmen gelangen wieder in Einklang. Erlebe deine Yogamomente!
Der Yoga-Kurs
Willkommen ist jeder, der Spaß an Yoga hat und den dynamischen Ashtanga Yoga Stil kennenlernen und erleben möchte. Besondere Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Denn im Kurs wirst du die Grundlagen des Ashtanga Yogas erlernen. Sofern du schon Erfahrung im Ashtanga Yoga hast, bist du selbstverständlich herzlich willkommen.  Bitte denke an bequeme und lockere Sportkleidung, ein Handtuch und deine Yogamatte.
www.yogamomente-erleben.de                                         

Anmeldungen sind telefonisch oder per Email möglich. Telefon:  0151-52 22 87 21
Email:    nina@yogamomente-erleben.de

In der folgenden Übersicht findet ihr das neue Kursangebot:
1.) Ashtanga Vinyasa Yoga - Basis II (Präsenz)
* Dienstags von 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr
2.) Yoga auf & mit dem Stuhl (Präsenz)
* Dienstags von 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr
3.) Ashtanga Vinyasa Yoga - Fortgeschritten (Präsenz)
* Mittwochs von 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr

Die Kurse finden jeweils ab 5 Teilnehmer*innen statt. Die Kurse 1.) und 2.) sind für Anfänger oder Wiedereinsteiger geeignet.
Die Teilnahme am Kurs für Fortgeschrittene ist nur nach Teilnahme an mindestens einem Basis-Kurs möglich.
Du kannst dich ab sofort anmelden. Nach erreichen der Mindestteilnehmerzahl, werde ich dir alle Informationen zukommen lassen.
Yoga - Einzelstunden sind jederzeit individuell nach gemeinsamer Terminabstimmung möglich. Bei Interesse melde dich gerne bei mir.


Montag 17 Uhr und 19.30 Uhr Yoga mit Elena Mütherich

Yogalehrerin BDY/EYU Tel. 05741 3386012 info@yogaraum-luebbecke.de  www.yogaraum-luebbecke.de


Qi Gong Kurs Donnerstag meist 14-tägig  19 Uhr zur Zeit ausgesetzt

Qi Gong ist eine Jahrtausende alte Tradition und kommt aus dem Daoismus, es schafft die Verbindung der Energien zwischen Himmel und Erde.
Die Daoisten haben die Natur genauestens studiert und aus den Bewegungen der Tiere und des Kosmos Übungen abgeleitet, die sie Qi Gong genannt haben.  Bodhidharma, ein Mönch aus Indien brachte Teil seines Wissens des Yoga mit in die Qi Gong Techniken der Daoisten ein.
Körper und Seele
Um voll in unserer energetischen als auch körperlichen Kraft zu sein, ist es wichtig nicht nur auf spiritueller, also seelisch geistiger Ebene zu sein, sondern wir müssen unseren Körper mitnehmen.
Qi bedeutet Energie und Gong bedeutet Arbeit – also übersetzt: Arbeit mit deiner Lebensenergie.
Durch Qi Gong trainierst du sowohl deinen Körper, als auch deinen Geist. Du lernst dich mehr zu spüren und wahrzunehmen. Es macht dich vital für den Tag.
Durch Qi Gong ist es möglich ganzheitlich zu heilen, da die Energieflüsse wieder ins Fließen kommen.
Ein Paar Worte zu Kirsten: Mein Name ist Kirsten Anaisis und ich arbeite als Energie Trainerin mit Qi Gong, Taji, Atemtechniken und Meditation. Ich helfe als Bewusstseins Coach Menschen dabei, sich von ihren Altlasten und ihrem Schmerz zu befreien hinein in ihr wahres Sein.
Ich praktiziere seit ca 17 Jahren fast täglich Qi Gong. Mein Studium in Qi Gong und Tai Qi habe ich bei den Shaolin Mönchen und Meistern aus erster Hand erlernt.
Wir beginnen das Training mit Ba Duan Jin (die 8 Brokate) Neueinstieg noch zu jedem Termin möglich
Geplant ist ein zweiwöchiger Rhythmus  jeweils von 19 Uhr bis 20.00 Uhr.
Energieausgleich: 15€ pro Session, Ermäßigung: 4 Termine 50€. Anmeldung bei Kirsten Anaisis Müller 01771402236

....   

Kräuterkurse Claudia Wenker neue Termine 2025



                                                                                                                             

laufende Seminare


.....

Schamanische 2-Jahres Ausbildung mit Renate und Claudia (neuer Kurs ab 25.10.2024)

Weitere Termine:  1.-3.3.2024, 30.5.-2.6.2024,
Voraussetzung sicheres schamanisches Reisen, es bietet sich an vorweg ein schamanisches Basisseminar / Einzeleinführung zu belegen
In dem 2 Jahres Programm werden die grundlegenden  schamanischen Techniken gelehrt, so dass die Teilnehmer ein Basiswissen und Handwerkszeug erwerben, mit dem sie eigenständig weiterarbeiten können.
Kursaufbau:   pro Jahr 3 Wochenenden, davon ein verlängertes, zusätzlich einmal monatlich, Trommelgruppe ( freitags abends)
Seminarinhalte:
SCHAMANISCHE HEILWEISEN
Die Teilnehmer erlernen den Umgang mit Krankheiten aus spiritueller Sicht und verschiedene Behandlungsformen wie Extraktion, Transmutation und Befreiung von Besetzungen.
weitere Termine folgen!
KREATIVITÄT UND OBJEKTE DER KRAFT     
Zur Unterstützung seiner Arbeit stellte der Schamane kunstvolle Kraftobjekte her. Er sang Kraftlieder, tanzte Krafttänze, erzählte heilende Geschichten. In dieser Tradition arbeiten wir in diesem Wochenende.
NATURGEISTER UND KELTISCHER SCHAMANISMUS,
Die Teilnehmer erlernen die Kommunikation mit Tieren, Pflanzen und den Elementen und werden in den keltischen Schamanismus eingeführt, der unserer Kultur mit am nächsten steht.
DER KREISLAUF VON STERBEN, TOD UND LEBEN AUS SCHAMANISCHER SICHT
Die Schamanen waren Spezialisten für das Jenseits und die Begleitung von Sterbenden dorthin, sowie für den Schutz der Neugeborenen zuständig. Durch Übergangsriten halfen sie den Menschen in neue Lebensabschnitte einzutreten.
SCHAMANIMUS IM ALLTAG Divinationstechniken
Der Alltag war in den traditionellen Kulturen vom Spiritualität durchdrungen. So gehörte es zu den Aufgaben des Schamanen, verlorene Gegenstände wiederzufinden, Vorhersagen zu machen und die äußeren Umstände für Unternehmungen günstig zu stimmen.
SEELENRÜCKHOLUNG
Aus schamanischer Sicht gibt es die Vorstellung, dass ein Teil der Seele in belastenden Situationen verloren gehen kann, danach fühlt man sich nicht mehr vollständig. Die Aufgabe des Schamanen ist es, diesen Seelenteil aufzuspüren und zurück zu bringen, damit der Klient wieder vollständig wird und in seine Kraft kommt. Seminar beginnt am Mittwoch Abend!!!
Diese Ausbildung ist für Menschen gedacht, die an Schamanismus Interesse haben, sich intensiver damit beschäftigen möchten und schamanisch praktizieren wollen, sie ist keine Therapiegruppe. Jeder nimmt auf eigene Verantwortung teil. Menschen mit sogenannten schizophrenen Psychosen sollten grundsätzlich nicht schamanisch reisen. Die Ausbildungs- gruppe ist als 2 jährige Ausbildung konzipiert, eine kontinuierliche Teilnahme ist  daher erforderlich. Flyer und Anmeldung
.....